AHK Angola

Veranstaltungen

11.10.2011 - IHK Aschaffenburg

IHK-Afrika-Roadshow

Ursula Müllermueller@aschaffenburg.ihk.de mehr

10.10.2011 - IHK Köln

IHK-Afrika-Roadshow

Victor Vogtvictor.vogt@koeln.ihk.de mehr

16.06.2011 - München

4. Deutsch-Angolanisches Wirtschaftsforum

Deutschen Unternehmensvertretern wird die Möglichkeit gegeben, Rahmenbedingungen für unternehmerisches Engagement in Angola kennenzulernen und erste... mehr

Ergebnisse 7 - 9 von 18

Informationen über Angola

Der Ausbau und Rehabilitierung der maroden und zerstörten Infrastruktur wurden von der Angolanischen Regierung als Priorität zur Entwicklung des Landes festgelegt.

Durch die sinkenden Ölpreise auf dem internationalen Markt, gab es leider einen Einbruch in den staatlichen Einnahmen, was Angola vor großer Herausforderung stellt.Das Land ist weiterhin stark abhängig vom Ölexport, was im Jahr 2014: 97 % der Exporte, 70% der Steuereinnahmen und 45% des BIP ausmachte.

Die aktuelle Produktion liegt bei ca. 1,8 Mio./barrels/day. Für Deutschland ist Angola weiterhin der Drittwichtigster Handelspartner in der Subsahara nach Südafrika und Nigeria und bleibt als ein interessanter Markt für deutsche Unternehmen, auch für den Mittelstand. Dienstleistungen und Qualitätsprodukte aus Deutschland haben in Angola einen guten Ruf. Hinzu kommt dass die Kreditwürdigkeit des Landes bei deutschen Finanzinstitutionen sehr hoch ist. 

Partner