Markterkundungsreise Angola 2013

Dieses Jahr findet auch eine Markterkundungsreise in den Bereichen Bauwirtschaft, Maschinen-und Anlagenbau, Umwelt, Entsorgung und Energie nach Angola statt.

Das Unternehmen AHP hat den Zuschlag der Ausschreibung vom BMWi bekommen und
wird die Akquise in Deutschland machen. Gerne würde ich die Ankündigung veröffentlichen als Ersatz für den Wirtschaftsforum:
 
Afrika rückt immer stärker in das Interesse deutscher Unternehmen. Denn auch wenn die Märkte schwierig sind, so sind die Wachstumsraten und das Geschäftspotenzial enorm. Eines der aufstrebenden Länder innerhalb Afrikas ist Angola. 

Daher möchten wir Sie hiermit gerne auf eine vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) initiierte und geförderte Markterkundungsreise nach Angola aufmerksam machen, die das Unternehmen AHP in Partnerschaft mit der Delegation der Deutschen Wirtschaft in Angola, im November 2013 speziell für deutsche Firmen organisieren, die Produkte, Dienstleistungen, Technologien und Maschinen für die Bauwirtschaft, den Umweltschutz, die Entsorgung sowie den Klimaschutz und die Energiebranche anbieten, um diese bei der Erschließung dieses afrikanischen Marktes, der interessante Geschäftschancen bietet, zu unterstützen.

Die Markterkundungsreise wird vom 04.- 08. November 2013 stattfinden. Da 70% der Wirtschaft Angolas in der Hauptstadt angesiedelt sind, wird das Programm in Luanda und näherer Umgebung stattfinden. Die Teilnehmer erwarten branchenspezifische Fachvorträge von angolanischen Experten, die Möglichkeit zur Besichtigung ausgewählter Unternehmen, Behörden und Referenzprojekte vor Ort, um den Markt ausgiebig kennenzulernen und erste Kontakte knüpfen zu können.

Nähere Informationen finden Sie auch unter folgendem Link:

http://angola.ahp-international.de/ 

 
Hier finden Sie den Flyer.